Gewerbeamt Kiel

In der Landeshauptstadt Kiel gibt es für Neugründer ein zentrales Gewerbeamt, die Gewerbemeldestelle Kiel. Wer sich den Gang zur Behörde sparen möchte, kann die Gewerbeanmeldung seit einiger Zeit auch online durchführen.

Wer sein Gewerbe in Schleswig-Holstein oder genauer gesagt in der Landehauptstadt Kiel anmelden möchte, hat gleich mehrere Optionen für die Gewerbeanmeldung. Bevor es aber soweit ist, gibt es viele Fragen, die vorab geklärt werden sollten. Angefangen von der Gewerbeform über einen möglichen Zuschuss bis hin zu wichtigen Steuerfragen. Wie auch in vielen anderen Städten, gibt es in Kiel die Möglichkeit sich an unterschiedliche Beratungsstellen zu wenden, die Existenzgründern bei dem Einstieg in die Selbstständigkeit helfen.

Gründungsberatung in Kiel

Die IHK Schleswig-Holstein unterstützt Jungunternehmer bei der Gründung des zukünftigen Betriebes. Dazu gehören unter anderem ein Startpaket für Existenzgründer, mit vielen Tipps für das eigene Gewerbe, die persönliche Beratung und natürlich auch viele branchenspezifische Informationen und Workshops. Eine weitere große Beratungsstelle in Kiel ist die KiWi GmbH. Die Kieler Wirtschaftsförderung hilft zukünftigen Selbstständigen bei der Konzeptberatung, beim Finanzplan und der dazugehörigen Finanzplanung, bei der Finanzierung und möglichen Förderungen sowie bei Marketingstrategien.

Gewerbeanmeldung beim Gewerbeamt Kiel

Steht die Idee und das Geschäft kann starten, muss am selbigen Tag die Gewerbeanmeldung erfolgen. Dies geschieht in der Regel beim zuständigen Gewerbeamt. In Kiel handelt es sich dabei um die Gewerbemeldestelle. Um Zeit vor Ort zu sparen, kann das nötige Formular bereits online heruntergeladen und ausgefüllt werden. Die Kosten für die Gewerbeanmeldung in Kiel betragen bei Zahlung am Kassenautomat 25 Euro und bei einem schriftlichen Antrag 30 Euro.

Online Gewerbeanmeldung beim Einheitlichen Ansprechpartner Schleswig-Holstein

Wer sich den Gang zur Behörde beziehungsweise zur Gewerbemeldestelle Kiel sparen möchte, kann die Dienstleistungsplattform Einheitlicher Ansprechpartner Schleswig-Holstein nutzen. Mit Hilfe eines Assistenten kann hier Schritt für Schritt alles Nötige ausgefüllt und alle notwendigen Dokumente hochgeladen werden.

Checkliste für die Gewerbeanmeldung beim Gewerbeamt Kiel

  • Personalausweis oder Reisepass mit Meldebestätigung
  • Bei Nicht-EU-Bürgern eine Aufenthaltsgenehmigung
  • Bei Bevollmächtigten eine Ausweiskopie des Antragstellers sowie der Ausweis des Bevollmächtigten
  • Bei handwerklichen Tätigkeiten oder erlaubnispflichtigen Gewerben die nötigen Bescheinigungen

Adresse Gewerbeamt Kiel

Gewerbemeldestelle Kiel
Fabrikstraße 8-10
24103 Kiel

Internetseite

Auf der Suche nach dem Gewerbeamt in ihrer Stadt?

Gewerbeamt Hamburg

Gewerbeamt Berlin

Gewerbeamt Frankfurt

Gewerbeamt Stuttgart

Gewerbeamt Köln

____________________________________________

Infos über die GmbH und die Limited

Verzeichnis für die Öffnungszeiten in Stuttgart

Alles über das Einzelunternehmen und die GBR

Informatives über die Steuernummer

Aktuelles zur Gewerbe und dem Kleingewerbe