Bewirtungsbeleg

Wer sich selbstständig machen und ein eigenes Gewerbe anmelden möchte, wird wahrscheinlich über kurz oder lang auf den Bewirtungsbeleg stolpern. Denn ein Geschäftsessen kann teilweise von der Steuer abgesetzt werden.

weiter ...

Kassenbuch

Das Kassenbuch ist ein wichtiger Bestandteil der Buchführung. Schließlich müssen alle Geschäftsvorfälle ordnungsgemäß dokumentiert werden. Doch was genau ist ein Kassenbuch und wer muss dieses führen?

weiter ...

Aufbewahrungsfrist / Aufbewahrungspflicht

Sobald das eigene Gewerbe gestartet ist, häufen sich die geschäftlichen Unterlagen, wie zum Beispiel Rechnungen und Angebote. Nun stellt sich die Frage, welche müssen überhaupt aufbewahrt werden und wie lange sind die Aufbewahrungsfristen.

weiter ...

Mahnung

Das eigene Gewerbe ist angemeldet und die ersten Rechnungen sind geschrieben – fehlt nur noch der Zahlungseingang. Lässt dieser auf sich warten, ist es ratsam eine Mahnung zu verschicken.

weiter ...

Rechnungstellung

Ist das eigene Gewerbe angemeldet und das Geschäft läuft langsam an, wird es Zeit sich mit dem Thema Rechnungstellung auseinander zu setzten. Denn erst nach erfolgreich gestellter Rechnung werden Geschäftspartner beziehungsweise Kunden diese bezahlen.

weiter ...

Zahlungserinnerung

Die Leistungen sind erbracht, die Rechnung ist geschrieben und dennoch bleibt die Zahlung aus. In diesem Fall könnte eine freundliche Zahlungserinnerung hilfreich sein, damit das eigene Gewerbe weiterhin erfolgreich bleibt.

weiter ...

BWA / Betriebswirtschaftliche Auswertung

Wer ein Gewerbe anmeldet und erfolgreich betreibt, wird an dem Thema BWA kaum vorbeikommen. Bei der BWA handelt es sich um die Betriebswirtschaftliche Auswertung. Doch was ist das genau?

weiter ...