X
Gewerbe in 10 Minuten Online beantragen

Freiberufler das 1x1

Im Gegensatz zum Kleingewerbe stehen die freien Berufe: Künstlerische, wissenschaftliche, unterrichtende, erziehende und schriftstellerische Tätigkeiten gelten rechtlich nicht als Unternehmen und unterliegen daher auch nicht der Gewerbeordnung. Ebenfalls befreit sind Ärzte, Rechtsanwälte sowie Steuerberater und viele mehr.